Ju Ju on Tour – 50 Jahre Ju Jutsu

Seit 50 Jahren Ju-Jutsu in Deutschland und 125 Jahre TV Hoffnung Littfeld – wenn das nicht ein Grund zum Feiern ist. Aufgrund der Feierlichkeiten hatte die Littfelder Ju Jutsu Abteilung einen Bundesjugendlehrgang ausrichten dürfen.

Am 11. Mai fand dann dieser Lehrgang unter der Leitung vom Bundesjugendreferent Enno Häberlein (5. Dan) und dem Ehrengast JuJu dem Drachen statt. Sascha Wege, Landesjugendreferent des NWJJV und Abteilungsleiter des TV Littfeld Ju-Jutsu konnte sagenhafte 59 Teilnehmer begrüßen und übergab den Lehrgang an Enno.

Schon während der Aufwärmphase Trainierten Kinder unterschiedlicher Größe und unterschiedlichen Alters miteinander und JuJu mischte kräftig mit. Unter Ennos Anleitung wurden verschieden Techniken gezielt trainiert und perfektioniert. Diese Techniken durften die Kids anschließend in einem Vergleichswettkampf demonstrieren. Die Kids machten es Kampfrichter Enno mit ihren sehr guten Leistungen nicht leicht.

Nach dem nervenaufreibenden Wettkampf stand dann das Siegerduo fest: Shawn Viereck und Gleb Gergert, beide vom TV Littfeld. Enno überreichte den beiden Siegern jeweils einen Plüsch-JuJu.

Es war ein klasse Lehrgang, vielen Dank an Enno Häberlein und alle helfende Hände auf und neben der Matte.

 

Sascha Wege, Ju-Jutsu Team Littfeld