Wolfgang Kroel – Notwehr, Nothilfe, Rechtslage zu Hilfsmitteln

Littfeld. Mit fünfzig Teilnehmern fand der jährliche Lehrgang „Notwehr, Nothilfe, Rechtslage zu Hilfsmitteln“ im Dojo des TV Littfeld statt. NRWs Lehrwart Wolfgang Kroel (8. Dan) führte die Teilnehmer durch den Theoriebereich und brachte mit praktischen Teilen etwas Bewegung ins Spiel.

Zunächst referierte Wolfgang über die Vereinstrainer und ihre Verantwortung, ihre Schüler über die Auswahl ihrer Techniken und die Konsequenz ihrer Handlungen zur Eigenverantwortlichkeit zu entwickeln. Das Notwehrrecht mit all seinen Facetten und im Anschluss die Nothilfe präsentierte Wolfgang im nächsten Teil und flankierte die Theorie mit einigen praktischen Szenarien unterschiedlicher Situationen. Im dritten Teil behandelte der Lehrreferent das Waffenrecht und erläuterte nicht nur das Waffenrecht, sondern gab auch Hinweise und Informationen zu erlaubten Waffen und Hilfsmitteln und ihrer Wirkweise

.

Ein wichtiger Lehrgang für alle Kampfsportler und zu Recht ein Pflichtlehrgang.

NWJJV