Silberne Ehrennadel für Sabine Blätgen

Am 8. September verlieh Ralf Krämer, Bezirksvertreter Arnsberg, Sabine Blätgen vom JC Halver die silberne Ehrennadel des NWJJV.

Sabine, seit über vierzig Jahren Mitglied in ihrem Verein und seit 2009 zweite Vorsitzende, kümmert sich um alle Belange des Judo Clubs: von der Organisation von Vereinsveranstaltungen über die Anschaffung von Ausrüstung und Geräten bis zur Kinderbetreuung. Darüber hinaus gibt sie Training und nimmt Prüfungen ab. Sabine ist quasi der gute Geist des JC Halver und praktisch unersetzbar.

Mit der silbernen Ehrennadel möchte ihr der NWJJV für diese wichtige Arbeit über so lange Zeit Dank aussprechen. Herzlichen Glückwunsch!

 

NWJJV